Ellbogenanatomie

Der Ellbogen ist ein zusammengesetztes Gelenks aus drei Knochen bestehend. Der Oberarm (Humerus = 1), die Speiche (Radius = 2) und der Elle (Ulna = 3). Um das Gelenk fasst eine Kapsel die verbindenden Teile der Knochen. Das Ellbogengelenk kann sowohl den Unterarm zum Oberarm strecken und beugen, als auch den Vorderarm drehen.