Rotatorenmanschettenprobleme

Durch ein Unfallereignis oder aber durch zunehmenden Verschleiß infolge hoher mechanischer Beanspruchung kann es zu einem Riss der Sehnen kommen. Die Häufigkeit von Rotatorenmanschetten-Defekten steigt mit zunehmendem Alter, da die biologischen Eigenschaften der Sehnen-Knochenverbindung abnehmen. 

 

Die Schäden reichen vom teilweisen Sehnendefekt bis zum kompletten Abriss einer oder mehrere Sehnen. Sie führen zudem zu fortgeschrittener fettiger Infiltration (Umwandlung) der Muskulatur und Omarthrose (Verschleiß des Schultergelenkes).

 

 

 

 

 

Kompletter Riss der Rotatorenmanschette
Kompletter Riss der Rotatoremanschette